Woknudeln mit Garnelen

Japan
Geht schnell – schmeckt köstlich.
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 10 Minuten
Zutaten für: 4 Personen

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 3-4 Jungzwiebeln
  • 400 g Broccoli
  • 1 grosse Knoblauchzehe
  • 2 kleine Zucchini
  • 20 mittelgrosse geschälte Garnelen
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 500ml Wasser (oder klare Suppe)

Zubereitung

  • Shiitake Pilze mind. 15 Minuten in Wasser einlegen.
  • Jungzwiebeln in 1 cm breite Stücke schneiden. Knoblauch, Broccoli und Zucchini in kleine Stücke schneiden. Das geschnittene Gemüse gemeinsam mit Shiitake Pilze in ein Sieb geben und mit Wasser waschen.
  • Woköl in den erhitzten Wok geben. Knoblauch und Garnelen anbraten und mit Zitronensaft ablöschen. Gemüse und Shiitake Pilze zugeben und kurz mitbraten. Anschließend mit Thai Chilisauce und Sojasauce würzen. Woknudeln ohne Vorkochen und 500ml Wasser (oder Suppe) in den Wok geben, ab und zu umrühren und bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen.
ZUTATEN ONLINE KAUFEN

Tipp:

Die Garnelen können auch durch Hühnerfleisch oder Tofu ersetzt werden.

Weitere köstliche Rezepte aus Japan:

Glasnudelsalat Asia Style

Pasta oder asiatisch? Beides. Diese frische Kombination ist der ideale Imbiss für sommerliche Tage.

Ausprobieren

Teriyaki-Rindfleisch mit Fisolen und Cashews

Was im Japanischen soviel bedeutet wie „Glanz und Grillen“, ist auch geschmacklich unwiderstehlich.

Ausprobieren

Nudelsuppe mit Tofu und Pilzen

Nicht auf der Nudelsuppe dahergeschwommen. Die köstliche Variante mit Sojakäse und Pilzen zeigt einmal mehr,  wie einfache Gerichte mit Raffinesse punkten können.

Ausprobieren

Avocado Maki

Maki Freuden, jetzt auch für Veganer.

Ausprobieren