Nasi Goreng – Gebratener Reis

Indonesien
Ein Wahrzeichen aus Indonesiens Küche
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten
Zutaten für: 2 Personen

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 1 Tasse Erbsen
  • 2 Frühlingswiebel
  • 1 roter Paprika
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Eier
  • 1 Tasse Basmatireis
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  • Den Reis laut Anleitung kochen.
  • Die geschnittenen Frühlingszwiebel und den klein gehackten Knoblauch mit Erbsen und geschnittenen Paprikastücken anbraten.
  • Bohnenkeimlinge und den gekochten Reis unterheben und mit der Sojasauce würzen.
  • Anschließend die Eier verquirlen, unterrühren und stocken lassen.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen.
ZUTATEN ONLINE KAUFEN

Tipp:

Für mehr indonesische Schärfe bei Tisch einfach mit Sambal Oelek nachwürzen.    

Weitere köstliche Rezepte aus Indonesien:

Scharfer Rindfleisch-Gemüse-Wok

Dazu braucht’s: zartes Rindfleisch, frisches Gemüse und Lust auf pikant. Denn wenn „scharf“ drauf steht ist auch „scharf“ drin.

Ausprobieren

Hühnersuppe mit Kokosmilch

Probieren Sie die „Tom-Kha-Gai“ Suppe und sie werden selbst erfahren, warum sie ein Klassiker ist.

Ausprobieren

Garnelen Tofu Pfanne

Die raffinierteste Allianz von Meeresfrüchten und Bohnenkäse.

Ausprobieren

Woknudeln mit Huhn und Erbsenschoten

Köstliches für alle Tage – der Dauerbrenner mit Shan’shi gemacht.

Ausprobieren