Lachs Teriyaki

Japan
Lachs Teriyaki ist ein beliebtes japanisches Gericht. Mit diesem einfachen Rezept schmeckt er bestimmt wie beim Japaner.
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Zutaten für: 2 Personen

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 2 EL Öl
  • 2 Lachsfilets (ohne Haut)
  • Knoblauchzehe
  • 1 Paprika
  • 1 Frühlingszwiebel
  • eine Prise Sesam

Zubereitung

  • Lachsfilets trocken tupfen und in einem 1 EL Öl in einer heißen Pfanne auf beiden Seiten 2-3 Minuten anbraten. 
  • Mit der Teriyaki Sauce übergießen und auf mittlerer Hitze kurz ziehen lassen.
  • In einer weiteren Pfanne den klein gehackten Knoblauch und den in Streifen geschnittnen Paprika in einem EL Öl rösten und mit der Sojasauce ablöschen.
  • Mit der klein geschnittenen Frühlingszwiebel und einer Prise Sesam garnieren.
ZUTATEN ONLINE KAUFEN

Tipp:

Mit Basmatireis servieren. Für eine schärfere Variante, die Teriyaki Sauce mit 1/2 TL Shan'shi Sambal Oelek verfeinern.

Weitere köstliche Rezepte aus Japan:

Glasnudelsalat Asia Style

Pasta oder asiatisch? Beides. Diese frische Kombination ist der ideale Imbiss für sommerliche Tage.

Ausprobieren

Teriyaki-Rindfleisch mit Fisolen und Cashews

Was im Japanischen soviel bedeutet wie „Glanz und Grillen“, ist auch geschmacklich unwiderstehlich.

Ausprobieren

Nudelsuppe mit Tofu und Pilzen

Nicht auf der Nudelsuppe dahergeschwommen. Die köstliche Variante mit Sojakäse und Pilzen zeigt einmal mehr,  wie einfache Gerichte mit Raffinesse punkten können.

Ausprobieren

Avocado Maki

Maki Freuden, jetzt auch für Veganer.

Ausprobieren