Gebratener Eierreis

China
Beilage oder Hauptspeise ... in jedem Fall köstlich.
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten
Zutaten für: 2 Personen

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 150 g Langkornreis
  • 3 Eier verquirlt
  • 2 Knoblauchzehen zerdrückt
  • 4 Frühlingszwiebeln in Ringen
  • 120 g TK Erbsen
  • 1 roter Paprika würfelig

Zubereitung

  • Den Reis 10-12 Min. in reichlich Wasser bissfest kochen. Abgießen, abspülen und abtropfen lassen.
  • In einer Pfanne Woköl erhitzen und darin bei schwacher Hitze die Eier unter Rühren garen. Öl im Wok erhitzen. Knoblauch, Frühlingszwiebel, roter Paprika, Bohnenkeimlinge und TK Erbsen unter Rühren 1-2 Min. anbraten.
  • Den Reis zugeben und vermischen. Dann Eier, Sojasauce und Salz (nach Belieben) dazugeben und vermengen.
ZUTATEN ONLINE KAUFEN

Tipp:

Als Variation können dem Eierreis Hühnerfleisch oder Garnelen zugegeben werden.

Weitere köstliche Rezepte aus China:

Acht Schätze

Das chinesische Rezept Acht Schätze von Shan’shi ist schnell zubereitet. Die Zahl „Acht“ steht übrigens in China für Reichtum, also: Ran an den Wok!

Ausprobieren

Königsbarsch Chinesische Art

Einfaches Fischrezept auf chinesische Art.

Ausprobieren

Huhn Süß-Sauer

Wo sich unterschiedliche Geschmäcker vereinen.

Ausprobieren

Chinesische Nudelpfanne mit Putenfleisch

Dieses asiatische Nudelgericht mit Shiitake Pilzen und Reisnudeln begeistert alle Asia-Fans.

Ausprobieren