Garnelen Tofu Pfanne

Indonesien
Die raffinierteste Allianz von Meeresfrüchten und Bohnenkäse.
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 10 Minuten
Zutaten für: 2 Personen

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 200 g Garnelen
  • 2 Frühlingszwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Chilischote
  • 1 Glas Maiskölbchen (340g)
  • 100 g Tofu
  • Salz
  • Pfeffer
  • Saft einer Limette
  • 1/2 TL Zucker
  • 1/2 TL Zitronengras

Zubereitung

  • Frühlingszwiebel waschen, den weißen Teil in Ringe und den grünen Teil in 2-3 cm lange Stücke schneiden.
  • Knoblauch schälen und fein hacken. Chilischote entkernen und ebenfalls fein hacken.
  • Maiskölbchen abgießen und mit Wasser abspülen.
  • Tofu in Würfel schneiden.
  • Erdnussöl in Wok erhitzen und Garnelen für 7-10 Minuten kräftig anbraten.
  • Tofuwürfel zugeben und ebenfalls anbraten. 
  • Knoblauch, Chili und Frühlingszwiebeln zugeben, vorsichtig umrühren, damit die Tofuwürfel nicht zerfallen.
  • Salz, Pfeffer, Zitronengras und  Zucker zugeben.
  • Mit Limettensaft und Fischsauce abschmecken.
  • Zum Schluss die Maiskölbchen beigeben und gut durchmischen.
ZUTATEN ONLINE KAUFEN

Tipp:

Mit frischem Koriander bestreut servieren.

Weitere köstliche Rezepte aus Indonesien:

Scharfer Rindfleisch-Gemüse-Wok

Dazu braucht’s: zartes Rindfleisch, frisches Gemüse und Lust auf pikant. Denn wenn „scharf“ drauf steht ist auch „scharf“ drin.

Ausprobieren

Hühnersuppe mit Kokosmilch

Probieren Sie die „Tom-Kha-Gai“ Suppe und sie werden selbst erfahren, warum sie ein Klassiker ist.

Ausprobieren

Garnelen Tofu Pfanne

Die raffinierteste Allianz von Meeresfrüchten und Bohnenkäse.

Ausprobieren

Woknudeln mit Huhn und Erbsenschoten

Köstliches für alle Tage – der Dauerbrenner mit Shan’shi gemacht.

Ausprobieren