Fried Rice - Nasi Goreng

Indonesien
Ein Wahrzeichen aus Indonesiens Küche
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten
Zutaten für: 2 Personen

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 400 g Reis
  • 200 g Tofu
  • 300 g Gemüse (z.B. Pak Choi, Zuckerschoten, Karotten, Jungzwiebel, Babymais, Knoblauch...)
  • 2 Eier
  • 20 g Ingwer
  • 1 Chilischote
  • 2 TL Sesamsamen

Zubereitung

  • Den Reis laut Anleitung kochen.
  • Den Tofu in Würfel schneiden und beiseite stellen.
  • Gemüse vorbereiten und klein schneiden (Karotten, Babymais, Zuckerschoten, Ingwer, Knoblauch, Chilischote, Pak Choi, Jungzwiebel und Bambussprossen)
  • Den geschnittenen Tofu in einer Pfanne mit etwas Erdnussöl anbraten.
  • Karotten, Babymais, Zuckerschoten und Bambussprossen anbraten und Ingwer, Knoblauch sowie die Chilischote beigeben.
  • Anschließend das Ganze auf eine Hälfte der Pfanne schieben. Die zwei Eier verquirlen und auf der freien Hälfte der Pfanne wie eine Eierspeise zubereiten.
  • Gemüse-Ei-Gemisch beiseite geben und Reis in etwas Öl mit der Sojasauce anbraten.
  • Danach das Gemüse-Ei-Gemisch sowie den Tofu hinzugeben und durchmischen.
  • Zuletzt Sesamöl und Pak Choi untermischen.
  • Fried Rice mit Frühlingszwiebel, Sesamsamen und einer Limette anrichten.
ZUTATEN ONLINE KAUFEN

Tipp:

Für mehr indonesische Schärfe bei Tisch einfach mit Shan'shi Sambal Oelek nachwürzen.    

Weitere köstliche Rezepte aus Indonesien:

Scharfer Rindfleisch-Gemüse-Wok

Dazu braucht’s: zartes Rindfleisch, frisches Gemüse und Lust auf pikant. Denn wenn „scharf“ drauf steht ist auch „scharf“ drin.

Ausprobieren

Hühnersuppe mit Kokosmilch

Probieren Sie die „Tom-Kha-Gai“ Suppe und sie werden selbst erfahren, warum sie ein Klassiker ist.

Ausprobieren

Garnelen Tofu Pfanne

Die raffinierteste Allianz von Meeresfrüchten und Bohnenkäse.

Ausprobieren

Woknudeln mit Huhn und Erbsenschoten

Köstliches für alle Tage – der Dauerbrenner mit Shan’shi gemacht.

Ausprobieren