Curry-Kokos-Reis mit Garnelen

Thailand
Reif für die Insel? Dann dieses Gericht!
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Zutaten für: 2 Personen

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 220 g Basmatireis
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Salatgurke
  • 8 Riesen-Garnelen oder 250g Shrimps
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL Kurkuma

Zubereitung

  • Knoblauch schälen, fein hacken. Salatgurke in dünne Scheiben schneiden.
  • 1 EL Erdnussöl im Topf erhitzen und Knoblauch anbraten.
  • Reis zugeben, kurz mitrösten und mit Kokosmilch aufgießen.
  • Den Reis mit Red Curry Paste, Kurkuma und einer Prise Salz würzen.
  • Alles gut durchmischen, aufkochen und zugedeckt 15 Minuten bei kleiner Hitze quellen lassen. Bei Bedarf etwas Wasser zugießen, damit der Reis nicht am Topf anklebt.
  • Einen Wok oder eine Pfanne mit 1 EL Erdnussöl erhitzen und Garnelen unter mehrmaligen Wenden knusprig braten.
  • Reis mit Garnelen anrichten und mit Gurkenscheiben garniert servieren.
ZUTATEN ONLINE KAUFEN

Tipp:

Zum Eintunken der Garnelen separat in einem Schälchen Chilisauce süß reichen.

Weitere köstliche Rezepte aus Thailand:

Hühnercurry mit Kichererbsen

Da kichern ja die Hühner. Mit ein paar Handgriffen und frischen Zutaten zaubern Sie einen indischen Klassiker auf den Tisch.

Ausprobieren

Thai Salat mit Sweet Chili Garnelen

Ideal für die sommerliche Gartenparty – asiatisches Fingerfood vom Feinsten.

Ausprobieren

Wasabi Senf Sauce

Dippen mal asiatisch – passt perfekt zu Fisch und Meeresfrüchten.

Ausprobieren

Curryhuhn mit Kokosmilch

Pures Wohlfühlessen um sich und andere zu belohnen.

Ausprobieren