Cashew Huhn

Indonesien
Für manche der Gipfel der Genüsse. Da kriegt das Huhn was auf die Nuss.
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 10 Minuten
Zutaten für: 4 Personen

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 350 g Hühnerfleisch
  • 2 Knoblauchzehen (klein geschnitten)
  • 1 roter Paprika (in Streifen geschnitten)
  • 1 Bund Frühlingszwiebel (aufgeschnitten in 5 cm lange Streifen)
  • 100 g Cashewkerne, geröstet aber nicht gesalzen
  • 1 Prise Kristallzucker
  • 1 TL Chilis gehackt

Zubereitung

  • Hühnerfleisch in kleine Stücke schneiden und eventuell vor dem Kochen in 4 EL Sojasauce einlegen um den Geschmack zu intensivieren.
  • Woköl erhitzen, Knoblauch und Chilis gehackt hineingeben und goldbraun anbraten. Hühnerfleisch hinzugeben und unter ständigem Rühren kurz anbraten. Roten Paprika, Oyster Sauce, Sojasauce und Zucker dazugeben und 2 Minuten köcheln lassen. Die Cashewkerne und Frühlingszwiebel untermischen und für 1 Minute mitköcheln lassen.
ZUTATEN ONLINE KAUFEN

Tipp:

Mit Basmatireis oder Shan'shi Mie Eiernudeln servieren!

Weitere köstliche Rezepte aus Indonesien:

Scharfer Rindfleisch-Gemüse-Wok

Dazu braucht’s: zartes Rindfleisch, frisches Gemüse und Lust auf pikant. Denn wenn „scharf“ drauf steht ist auch „scharf“ drin.

Ausprobieren

Hühnersuppe mit Kokosmilch

Probieren Sie die „Tom-Kha-Gai“ Suppe und sie werden selbst erfahren, warum sie ein Klassiker ist.

Ausprobieren

Garnelen Tofu Pfanne

Die raffinierteste Allianz von Meeresfrüchten und Bohnenkäse.

Ausprobieren

Woknudeln mit Huhn und Erbsenschoten

Köstliches für alle Tage – der Dauerbrenner mit Shan’shi gemacht.

Ausprobieren