Grünes Thai Curry

Thailand
Ein echter Dauerbrenner. Wer es gerne pikant hat, wird von diesem Klassiker der Thai Küche noch nach Tagen sprechen.
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten
Zutaten für: 2 Personen

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 450  g Hühnerfleisch
  • 400 ml Hühnerbrühe
  • 250 g Gemüse (z.B. Thai Auberginen, Champignons, Sojabohnen (tiefgekühlt)...)
  • 1 Chilischote
  • 1 Limette
  • Thai Basilikum
  • Koriander

Zubereitung

  • Gemüse und Fleisch vorbereiten: Kleine Thai Auberginen (oder Sojabohnen) vorbereiten, Chilischote, große Thai Auberginen (oder Melanzani), Knoblauch und Koriander schneiden, Thai Basilikum abzupfen und Hühnerfleisch in Würfel schneiden.
  • Kokosmilch erhitzen, Thai Curry Paste Green beigeben und aufkochen lassen.
  • Knoblauch, Thai Auberginen (oder Sojabohnen und Melanzani), Hühnerfleisch und Bambussprossen hinzugeben.
  • Anschließend mit Hühnerbrühe aufgießen und mit Chilischoten, Fischsauce und Salz würzen.
  • Zum Schluss Thai Basilikum und Koriander beigeben.
ZUTATEN ONLINE KAUFEN

Tipp:

Mit Basmatireis servieren.

Weitere köstliche Rezepte aus Thailand:

Hühnercurry mit Kichererbsen

Da kichern ja die Hühner. Mit ein paar Handgriffen und frischen Zutaten zaubern Sie einen indischen Klassiker auf den Tisch.

Ausprobieren

Kokosreispralinen auf Mangospiegel

Ein Kokosdessert zum Dahinschmelzen...

Ausprobieren

Thai Salat mit Sweet Chili Garnelen

Ideal für die sommerliche Gartenparty – asiatisches Fingerfood vom Feinsten.

Ausprobieren

Wasabi Senf Sauce

Dippen mal asiatisch – passt perfekt zu Fisch und Meeresfrüchten.

Ausprobieren