Glasnudeln mit Garnelen

Japan
Ein Hochgenuss im Handumdrehen.
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Kochzeit: 10 Minuten
Zutaten für: 2 Personen

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 200 g Garnelen (tiefgekühlt, essfertig, entdarmt)
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • eine Handvoll Koriander oder Petersilie

Zubereitung

  • Garnelen mit Currypaste und Sambal Oelek vermengen und in Erdnussöl anbraten.
  • Anschließend mit Kokosmilch ablöschen und 5 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen.
  • Glasnudeln laut Anleitung kochen und mit kleingehackten Frühlingszwiebeln und Koriander oder Petersilie vermengen.
  • Abschließend alle Zutaten miteinander verrühren und angerichtet servieren.
ZUTATEN ONLINE KAUFEN

Tipp:

Das Gericht schmeckt auch kalt hervorragend, überraschen Sie damit beim nächsten Picknick.

Weitere köstliche Rezepte aus Japan:

Glasnudelsalat Asia Style

Pasta oder asiatisch? Beides. Diese frische Kombination ist der ideale Imbiss für sommerliche Tage.

Ausprobieren

Teriyaki-Rindfleisch mit Fisolen und Cashews

Was im Japanischen soviel bedeutet wie „Glanz und Grillen“, ist auch geschmacklich unwiderstehlich.

Ausprobieren

Nudelsuppe mit Tofu und Pilzen

Nicht auf der Nudelsuppe dahergeschwommen. Die köstliche Variante mit Sojakäse und Pilzen zeigt einmal mehr,  wie einfache Gerichte mit Raffinesse punkten können.

Ausprobieren

Avocado Maki

Maki Freuden, jetzt auch für Veganer.

Ausprobieren