Shan´shi &

REZEPT DER WOCHE

Asiatischer Reisnudelsalat

Salat mal anders.

Zutaten

Shan´shi Zutaten

Zusätzliche Zutaten

  • 1 Paprika
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Karotten
  • 2 Avocados
  • 75 g Rucola
  • Saft 1 Limette
  • eine Prise Salz & Pfeffer
  • 1 EL Sesam
  • 1 Faust Pekannüsse

Zubereitung

  • Die Reisnudeln in reichlich gesalzenem Wasser laut Packungsanleitung kochen.
  • Die Paprika waschen und in mundgerechte Stücke schneiden, die Zwiebel schälen und fein würfeln.
  • Die Karotten schälen und mit dem Sparschäler dünne Streifen abziehen.
  • Karottenstreifen, Bambussprossen, Avocado, Rucola und Reisnudeln in eine Schüssel geben.
  • Reisessig, Limettensaft, Sesamöl, Salz und Pfeffer, Wasabipaste in einen Mixer geben.
  • Mit dem Pürierstab aufschäumen.
  • Gemeinsam mit dem Sesam und den Pekannüssen über den Salat geben und diesen sofort, noch warm genießen.
ZUTATEN ONLINE KAUFEN

Tipp:

kann man auch kalt genießen.

Weitere Rezepte von Cooking Catrin: